navigation
20. Feb. 2020, 08:55 Uhr

Kiesgrube Thalgut

Öffentlicher Mitwirkungsbericht

Die Niederhauser Sand- & Kieswerk (NSK) AG baut in der Grube Thalgut Kies ab und bereitet ihn, zusammen mit zugeführten Materialien, trocken zu Baustoffen auf. Der Kies im aktuellen Perimeter der Thalgutgrube wird in etwa sechs Jahren fertig abgebaut sein. Die NSK AG will an diesem Standort weiterhin Kies abbauen und plant deshalb die Fortsetzung der Grube durch Erweiterung des Perimeters. Die öffentliche Mitwirkung zum Vorhaben fand von 4. bis 29. November 2019 statt. Die Mitwirkungseingaben und die Stellungnahmen der Planungskommission werden im öffentlichen Mitwirkungsbericht zusammengefasst. Bevor die Überbauungsordnung zur kantonalen Vorprüfung überwiesen wird, werden aktuell Optionen zur Verkehrsentlastung im Dorfzentrum Kirchdorf geprüft.

Weitere Informationen können der Projektwebsite Kiesgrube Thalgut entnommen werden.

Mitwirkungsbericht
Projektwebseite Kiesgrube Thalgut

powered by anthrazit