navigation
21. Mär. 2017, 14:22 Uhr

Medienmitteilung vom 21. März 2017

Informationen aus dem Gemeinderat

Ersatzanschaffung für Kunstrasenunterhalt
Im Jahr 2009 wurde mit der Neuerstellung des Kunstrasens eine Dreiecks-Rasenbürste zur regelmässigen Pflege des Kunstrasens angeschafft. Die Rasenbürste ist in die Jahre gekommen und muss ersetzt werden. Für die Ersatzanschaffung hat der Gemeinderat einen Nachkredit von Fr. 3600.- beschlossen. Das neue Gerät wird neu am Traktor direkt befestigt und kann hydraulisch angehoben werden. Die Auflockerung und Verteilung des Granulats kann somit besser erfolgen als mit der Dreiecksbürste.

Ersatzanschaffung Fahnen für die Schule Region Gerzensee
Anlässlich der Neuorganisation der Schule Region Gerzensee wurden 6 Fahnen mit dem Logo der Schule angeschafft. Je 3 Fahnen stehen an den Schulstandorten Gerzensee und Kirchdorf. Die Fahnen sind das ganze Jahr Wind und Wetter ausgesetzt und sehen entsprechend verwittert aus. Zudem haben die Windböen der letzten Wochen die Fahnen beschädigt. Für den Ersatz der Fahnen hat der Gemeinderat einem Kredit von Fr. 974.80 zugestimmt.

Menander-Skulptur; Abrechnung Restaurierungsarbeiten
Die Restaurierungsarbeiten der Menander-Skulptur sind abgeschlossen. Der Abguss für den Friedhof Gerzensee wurde angeliefert und gesetzt. Der zweite Abguss steht beim Studienzentrum Gerzensee. Das Original wurde von der Gemeinde als Leihgabe der Ar-chäologischen Sammlung der Universität Zürich zur Verfügung gestellt. Die Gesamtkos-ten für die Restaurierungsarbeiten betrugen Fr. 86400.-. Der Gemeinderat nimmt die Abrechnung mit einer Kreditunterschreitung von Fr. 2000.00 zur Kenntnis. Der Gemeindeanteil für die Restaurierungsarbeiten beträgt Fr. 20000.-. Die übrigen Kosten konnten mit Beiträgen von Institutionen abgedeckt werden.

powered by anthrazit